ČESKY DEUTSCH ENGLISH

Drábek Milan - bleiverglasungen, Restaurierung von Bleiverglasungen

Gewinnerexponat
Gewinnerexponat Kunst und Handwerk im Glas 1994, Design M.Drabek

M. Drábek IV.IGS
Milan Drabek innerhalb IV.IGS in Novy Bor 1991

Milan Drábek  VITRÁŽ

- Restaurierung von Bleiverglasungen
-
Bleiverglasungen
-
Eisblumenglastürfelden
-
Design und Herstellung von Leuchtern
- Künstlerisches Design und Herstellung
 

 

Milan Drábek absolvierte von 1972 - 1976 die Glasfachschule in Kamenický Šenov. Seit 1976 widmet er sich dem Design, der Herstellung und der Restaurierung von Bleiverglasungen sowie dem Design und der Herstellung außergewöhnlicher Leuchter und Glasmöbel.

In den neunziger Jahren hat er als Mitglied des Glaskünstlervereins Glass Forum an verschiedenen Symposien teilgenommen:

  • 1991 - 4. Internationales Symposium IGS in Nový Bor
              - 1. Ausstellung von Mitgliedern des Vereins Glass Forum in Česka Lípa
              - 1. Ausstellung von Mitgliedern des Glasvereins Pražská cena in der Mánes-Galerie in Prag
              - 2. Ausstellung von Mitgliedern des Vereins Glass Forum in Česka Lípa
     
  • 1992 - Ausstellung "Souvztažnosti" in Brno
              - Art Glass Centre in Schalkwijk, Holland
              - 3. Ausstellung von Mitgliedern des Vereins Glass Forum in Česká Lípa
              - Schloss Lemberk - Dauerausstellung von Arbeiten aus internationalen Symposien in Nový Bor
              - Rencontre avec le Vitrail, Centre culturel de l"Estrans in Maubuisson, Frankreich
     
  • 1993 - 2. Internationales Symposium in Neuenburg (Friesland), Deutschland

Im 1992 gründete er zusammen mit Zdeněk Čáp das Privatunternehmen VITRÁŽ, welches folgende Preise erhielt:

  • 1994 - 1. Preis im Wettbewerb Kunst und Gewerbe in Glas in Nový Bor
  • 1995 - Hauptpreis Zlatý krystal auf der 4. Internationalen Messe SIBO in Prag
  • 2000 - Hauptpreis auf Messe For Arch 2000 in Plzeň

Seit 1994 ist er Inhaber einer Lizenz des Kultusministeriums der Tschechischen Republik für die Restaurierung von Bleiverglasungen.

Seit 2008 ist er Abgeordneter der Wirtschaftskammer der Tschechischen Republik.


© 2007-2018 Milan Drábek Vitráž | links